Strahlender Glanz für die Fußball-WM in Südafrika

Veröffentlicht am: 17.06.2010 | Autor: svetila.com | Kategorien: Allgemeine Nachrichten

Von der Innen- und Außenbeleuchtung über das Flutlicht bis hin zur Gastronomie- und Parkplatzbeleuchtung: OSRAM Produkte wie beispielsweise Hochdruckentladungslampen, T5 und T8 Leuchtstofflampen sowie LED sind in allen zehn Stadien vertreten, in denen die Spiele der Fußball-WM ausgetragen werden. Höhepunkt des OSRAM Engagements in Südafrika ist der LED-Lichtbogen „The Arch“ mit über 12.000 Golden DRAGON Plus LED, der das komplette Stadion von Durban überspannt.

Strahlender Glanz für die Fußball-WM in Südafrika

Von der Innen- und Außenbeleuchtung über das Flutlicht bis hin zur Gastronomie- und Parkplatzbeleuchtung: OSRAM Produkte wie beispielsweise Hochdruckentladungslampen, T5 und T8 Leuchtstofflampen sowie LED sind in allen zehn Stadien vertreten, in denen die Spiele der Fußball-WM ausgetragen werden. Höhepunkt des OSRAM Engagements in Südafrika ist der LED-Lichtbogen „The Arch“ mit über 12.000 Golden DRAGON Plus LED, der das komplette Stadion von Durban überspannt.

Der 350 Meter lange, 2.600 Tonnen schwere und 30 Stockwerke hohe Lichtbogen ist schon von weitem sichtbar und symbolisiert damit das Zusammenkommen von rund 70.000 Sportfans im Stadion von Durban. Dort findet auch das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft statt. Für die Beleuchtung kommen die Leuchten „LED Beam“ zum Einsatz, die OSRAM zusammen mit dem lokalen Hersteller BEKA speziell für die Anforderungen des Stadions entwickelt hat. Sie sind knapp zwei Meter lang, flexibel einsetzbar und wetterfest. Im Inneren des Lichtbogens befindet sich ein Hohlraum, über welchen die Installation und Wartung der Beleuchtung abgewickelt wird. „Es war eine große Herausforderung, dieses äußerst imposante Bauwerk mit unseren LED in Szene zu setzen“, erklärt Florian Hockel, der verantwortliche Applikationsingenieur für dieses Projekt. „Das beeindruckende Ergebnis wird sicher tausende von Besuchern begeistern.“

Auch außerhalb der Fußballstadien kommt das Know How von OSRAM in Südafrika zum Einsatz: So finden OSRAM Leuchtmittel im Bereich der Infrastruktur Verwendung, zum Beispiel bei der Beleuchtung der Flughäfen von Durban, Johannesburg und Kapstadt. Einige S-Bahnstationen in Pretoria und Johnnesburg sowie ein 150 km langer Abschnitt einer Staatsstrasse wurden ebenfalls mit OSRAM Lampen ausgestattet.

Kommentare (0)

Kein Kommentar

Einen Kommentar hinzufügen

Warenkorb

Keine Produkte

Entschlossen sein Versand
0,00 € Gesamt

Die Preise enthalten keine MwSt.

Produktvergleich

    Keine Artikel zum Vergleichen ausgewählt.